Einreichung eines Vorsorgeprojektes

Derzeit ist keine Einreichung möglich.

Alle im festgelegten Zeitraum eingegangenen Einreichungen werden von einer hochkarätigen Jury bewertet.

Bevorzugt werden Projekte, welche

  • eine aktive Mitarbeit der Zielgruppe erfordern
  • eine nachhaltige Verhaltensänderung der Teilnehmenden bewirken
    (= Verhaltensprävention)
  • zu einer merklichen Verminderung krankheitsfördernder Lebensumstände führen
    (= Verhältnisprävention)